Seminarziele: Kompakte, praxisnahe Vermittlung der wichtigen Grundlagen des Beschaffungswesens der Öffentlichen Hand, der wesentlichen Vorschriften der Abläufe sowie der Fehler und der Vermeidung. Basis-Seminar.

Zielgruppe: Mitarbeiter, die sich in das Beschaffungswesen der öffentlichen Hand einarbeiten müssen.

Programmübersicht:

    • Wichtige Begriffe und Definitionen: Öffentlicher Auftraggeber, Bewerber und Bieter, Vergabestellen, Beschaffungsstellen, Fachabteilungen
    • Rechtliche, technische und betriebswirtschaftliche Grundlagen
    • Rechtssystem, juristisches Arbeiten und Einkaufspraxis – BGB-Systematik, Bedeutung für den Einkauf der Öffentlichen Hand – AGB der Öffentlichen Hand
    • Grundsätze des Vergabeverfahrens – Bedeutung des Haushaltsrechts
    • Organisation der Beschaffung in Vergabestellen: Verantwortlichkeiten, Kompetenzen, Mitarbeiterqualifikation, Teamarbeit
    • Rechtsschutz der Bewerber/Bieter, Interne und externe Prüfungsinstanzen
    • Korruption und Bekämpfung – Risiken – Vermeidung und Absicherung
    • Erarbeitung der Vergabeunterlagen (Dokumentation, Leistungsbeschreibung, Vertragsvereinbarungen, Bewerbungsbedingungen, Zuschlagskriterien
    • Direktkauf und „kleine“ Vergaben – Tagesgeschäft – Muster und Raster
    • (Mindest-)Dokumentation – Vertraulichkeit – Geheimwettbewerb
    • Nationale und EU-Verfahren – Vergabeverfahren unterhalb der Schwellenwerte – Schätzung der Schwellenwerte und Fehlervermeidung
    • „Kleine“ Vergabeverfahren von Beschaffungsplanung bis Zuschlag
    • Markterkundung und -übersicht, Entwicklung der Leistungsbeschreibung und der Vertragsbedingungen, Risikoanalysen und Absicherungstechniken
    • Ausführungs-, Angebots- und Bindefristen
    • Lose – Losbildung und –unterlassung, Berücksichtigung mittlerer und kleinerer Unternehmen
    • Eignung der Bewerber/Bieter - Nachweise und Erklärungen im nationalen Verfahren
    • Vergabearten und richtige Wahl – Begründungshilfen – Formulierungsmuster
    • Wertungs- und Zuschlagskriterien
    • Aufforderung, Teilnahmewettbewerb, Vergabereife, Eingang, Öffnung, Prüfung, Aufklärung, Wertung
    • Zuschlag – Verspätung und Fristverlängerung
    • Beispielsfälle: Kleine Beschaffungen von Leistungen des täglichen Bedarfs und ihre Organisation – Raster und Abwicklung

Checkliste Größte Fehler in nationalen Vergabeverfahren und Vermeidung



Leistungen: Umfangreiche Seminardokumentation (Texte der einschlägigen Vorschriften und Richtlinien, Literaturhinweise, zwei Mittagessen, Übernachtung/Frühstück, Tagungs– und Pausengetränke.

28./29. Januar 2013
InterCityHotel Mainz
Binger Straße 21
55113 Mainz

{source}<form method=POST action=\"85-seminare/128-anmeldeformular\";>
<input type=hidden size=60 name="Seminar" value="Grundlagen des &Ouml;ffentlichen Beschaffungswesens">
<input type=hidden name="Preis" value="1.100">
<input type=hidden name="Termin" value="28./29. Januar 2013 in Mainz">
<input type=hidden name=Land value="Deutschland"><input type="hidden" name="action" value="Anmelden">
<input type=submit value="Anmelden">
</form>{/source}

15./16. April 2013
InterCityHotel Göttingen
Bahnhofsallee 1 a
37081 Göttingen {source}
<form method=POST action=\"85-seminare/128-anmeldeformular\";>
<input type=hidden size=60 name="Seminar" value="Grundlagen des &Ouml;ffentlichen Beschaffungswesens">
<input type=hidden name="Preis" value="1.100">
<input type=hidden name="Termin" value="
15./16. April 2013 in Göttingem">
<input type=hidden name=Land value="Deutschland"><input type="hidden" name="action" value="Anmelden">
<input type=submit value="Anmelden">
</form>
{/source}
1./2. Juli 2013
InterCity Hotel Essen
Hachestraße 10
45127 Essen{source}
<form method=POST action=\"85-seminare/128-anmeldeformular\";>
<input type=hidden size=60 name="Seminar" value="Grundlagen des &Ouml;ffentlichen Beschaffungswesens">
<input type=hidden name="Preis" value="1.100">
<input type=hidden name="Termin" value="1./2. Juli 2013 in Essen">
<input type=hidden name=Land value="Deutschland"><input type="hidden" name="action" value="Anmelden">
<input type=submit value="Anmelden">
</form>
{/source}
 
2./3. September 2013
InterCity Hotel München
Bayerstraße 10
80335 München {source}
<form method=POST action=\"85-seminare/128-anmeldeformular\";>
<input type=hidden size=60 name="Seminar" value="Grundlagen des &Ouml;ffentlichen Beschaffungswesens">
<input type=hidden name="Preis" value="1.100">
<input type=hidden name="Termin" value="2./3. September 2013 in München">
<input type=hidden name=Land value="Deutschland"><input type="hidden" name="action" value="Anmelden">
<input type=submit value="Anmelden">
</form>
{/source}
21./22. Oktober 2013
Holiday Inn Fulda
Lindenstraße 45
36037 Fulda {source}
<form method=POST action=\"85-seminare/128-anmeldeformular\";>
<input type=hidden size=60 name="Seminar" value="Grundlagen des &Ouml;ffentlichen Beschaffungswesens">
<input type=hidden name="Preis" value="1.100">
<input type=hidden name="Termin" value="21./22. Oktober 2013 in Fulda">
<input type=hidden name=Land value="Deutschland"><input type="hidden" name="action" value="Anmelden">
<input type=submit value="Anmelden">
</form>
{/source}
2./3. Dezember 2013
InterCity Hotel Berlin
Am Ostbahnhof 5
10243 Berlin {source}
<form method=POST action=\"85-seminare/128-anmeldeformular\";>
<input type=hidden size=60 name="Seminar" value="Grundlagen des &Ouml;ffentlichen Beschaffungswesens">
<input type=hidden name="Preis" value="1.100">
<input type=hidden name="Termin" value="2./3. Dezember 2013 in Berlin">
<input type=hidden name=Land value="Deutschland"><input type="hidden" name="action" value="Anmelden">
<input type=submit value="Anmelden">
</form>
{/source}


Seminarzeiten:
1. Tag: 10.30 Uhr – 17.00 Uhr
2. Tag: 9.00 Uhr – ca. 15:30 Uhr

Preis:
EUR 1.100,-- zzgl. MwSt.
In der Teilnahmegebühr sind enthalten die ausführliche Veranstaltungsdokumentation, Tagungs- und Pausengetränke, zwei Mittagessen, Übernachtung und Frühstück und für Teilnehmer/innen, die das anschließende Seminar „Nationale Vergabeverfahren nach VOL/A“ besuchen, zusätzlich Übernachtung/Frühstück für die Nacht zwischen den Seminaren.